"Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten." (Chinesische Weisheit)

"Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können." (Ralph Waldo Emerson)

"Die Natur schafft immer von dem was möglich ist das Beste." (Aristoteles)

"Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in seiner eigenen Welt." (Arthur Schopenhauer)

"Ein freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann." (Ralph Waldo Emerson)

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen." (Pablo Picasso)

"Für eine gelungene Rede gebrauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge." (Arthur Schopenhauer)

"Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da." (Franz Kafka)

"Manchmal denke ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Universum intelligentes Leben gibt,
ist der, dass noch keiner versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen." (Bill Watterson)

"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - sobald man aufhört treibt man zurück." (Laotse)

"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen; aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun." (Orson Welles)

"Heutzutage kennen die Leute vor allem den Preis und nicht den Wert." (Oscar Wilde)

"Reifer werden heisst schärfer trennen, inniger verbinden." (Hugo von Hofmannsthal)